Preußisch Oldendorfer
Kleinbahn-Museum e.V.

 

Foto: K.T. Frühauf

Aktuelles

Diesellok DL2 wieder aufgearbeitet

Die DL2 ist eine Stangendiesellok der Firma MAK. Die Diesellok DL2 vom Typ 240C wurde 1958 fabrikneu von der Firma MAK an die Wittlager Kreisbahn geliefert und bis 1995 auf dem heimischen Streckennetz eingesetzt.

1997 wurde die DL2 von der Museums-Eisenbahn Minden e.V. erworben und aufwendig wieder aufgearbeitet. Zusammen mit historischen Personenwagen der Museums-Eisenbahn Minden wird die Lok für Fahrten auf der ehemaligen Wittlager Kreisbahn eingesetzt. Solche Züge verkehrten hier bis Anfang der Siebziger Jahre im Personenzugdienst zwischen Holzhausen-Heddinghausen und Hunteburg.

2014 wurde eine aufwendige und teure Hauptuntersuchung der DL2 notwendig. Diese konnte zum Ende des Jahres 2015 erfolgreich abgeschlossen werden. Seit den Nikolausfahrten 2015 ist die Diesellok DL2 wieder bei der Museums-Eisenbahn Minden e.V. im Einsatz.

Diesellok DL2, Foto: Detlef Stonjek

Diesellok DL2 in der Aufarbeitung

Foto: K.T. Frühauf

Foto: K.T. Frühauf